KURSE

lingua-top verfügt über ein breites Kursangebot - von klassischen Sprachkursen über Diplomkurse bis hin zu Spezialprogrammen.

afjkläasdfkjsädlf

asdfjpasodjf$psoadjf

sdfpoasdopajsdf
PJFPOFJOJ
p!£oeFJ!£POJF

GRUNDKURSE

In den Grundkursen wird eine solide Basis in der Grammatik, im Text- und im Hörverständnis sowie im mündlichen Gebrauch der Sprache gelegt.
Die Grundkurse richten sich grundsätzlich an KursteilnehmerInnen, die über keine oder nur wenige Kenntnisse in der entsprechenden Fremdsprache verfügen.

Verfügen Sie bereits über einige Fremdsprachenkenntnisse, wissen aber nicht, ob Sie den Grund- oder Aufbaukurs besuchen sollen? lingua-top berät Sie gerne (Tel. 044 883 25 75 oder per Mail).

AUFBAUKURSE

Im Aufbaukurs werden die Kenntnisse des Grundkurses gefestigt und die vier Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen weiter entwickelt.
Die Zuteilung erfolgt gewöhnlich durch einen Einstufungstest, bei dem das tatsächliche Niveau ermittelt wird. Nur dank einer entsprechenden Zuteilung kann ein optimaler Lernprozess sichergestellt werden.

Für die Anmeldung klicken Sie hier

DIPLOMKURSE

Bei lingua-top können folgende weltweit anerkannte Abschlüsse in der deutschen Sprache vorbereitet werden:

Zertifkat B1: Dieses Deutschprüfung ist für Jugendliche und Erwachsene: Sie können Hauptinformationen verstehen, wenn klare Stadardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Ausserdem kann man die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen in deutschsprachigen Ländern begegnet.  Man kann sich auch einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äussern.

Zertifikat Deutsch für den Beruf (B2): Sie können sich schriftlich und mündlich in berufsalltäglichen Situationen angemessen verständigen und adäquat reagieren sowie einfache Texte verstehen und routinemässige Schreiben verfassen, die sich auf den Firmenalltag beziehen.

Goethe-Zertifikat C1:  Dieses Zertifikat setzt ein weit fortgeschrittenes Sprachniveau voraus. Radiobeträge, Radiosendungen und Vorträge werden ohne gross Mühe verstanden ebenso wie eine breite Auswahl von Lesetexten, darunter auch längere, komplexere Sprachtexte, Kommentare und Berichte.  In Aufsätzen kann man sich über komplexe Sachverhalte schriftlich klar und strukturiert ausdrücken und dabei angemessene Ausdrücke verwenden. Die mündliche Kommunikation ist spontan und fliessend; ebenso kann man eigene Stellungnahmen abgeben und Gedanken sowie Meinungen präzise formulieren.

Goethe-Zertifikat  C2: Dieses Zertifikat C2 erbringt den Nachweis differenzierter Kenntnisse in der deutschen Standardsprache, die es ermöglichen, schwierige Texte zu verstehen und sich mündlich und schriftlich gewandt auszudrücken. Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen können zusammengefasst und mit Begründungen sowie Erklärungen zusammenhängend wiedergegeben werden. Auch die mündliche Ausdruckweise ist sehr flüssig und genau. Dieses Zertifikat ist ausserdem ein sprachlicher Nachweis für den Zugang zu Hochschulen und Universitäten.

Für die Anmeldung klicken Sie hier

GRAMMATIKKURS

Auffrischung der wichtigsten Bereiche (Wort- und Satzlehre, Deklination und Konjugation). Ein besonderes Augenmerk gilt den Fehlern, die immer wieder auftreten, sowie der Interpunktion und der Ausdrucksschulung. Um mehr Sprachsicherheit zu erlangen, werden die Bereiche durch gezielte Übungen vertieft.

Für die Anmeldung klicken Sie hier

KORRESPONDENZ

Ausgerüstet mit den entsprechenden Werkzeugen bereitet die Erledigung von Korrespondenz mehr Freude! Inhalt des Kurses: das Verfassen professioneller Geschäftskorrespondenz (zeitgemäss und sicher formulieren, kundenorientiertes Texten, Regeln im Schriftverkehr), zweckmässige, übersichtliche und ansprechende Darstellung von Schriftstücken sowie systematisches Schreibtraining.

Für die Anmeldung klicken Sie hier

BEWERBUNGSTRAINING

Eine Bewerbung wirft zahlreiche Fragen auf:
Wie bewerbe ich mich? Worauf soll man bei einem Stelleninserat achten? Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor? Was muss ich in einem Vorstellungsgespräch bieten – was kann ich erwarten? Wie reagiere ich auf eine Absage?
Der Kurs gibt Ihnen das nötige Rüstzeug für ein Bewerbungsgespräch

Für die Anmeldung klicken Sie hier

PROTOKOLLFÜHRUNG

Protokolle vereinfachen die Geschäfts- aber auch Vereinsarbeit wesentlich. Doch wie verfasst man ein Protokoll mit nur geringem Zeitaufwand?
Nach dem Besuch dieses Kurses kennen Sie die verschiedenen Protokolltypen, sind in der Lage, innert kürzester Zeit ein Protokoll zu erstellen und können ein Beschlussprotokoll von einem ausführlichen Protokoll unterscheiden

DEUTSCHDIPLOM DER ZÜRCHER HANDELSKAMMER

Dies ist ein anerkanntes und aussagekräftiges Diplom für Deutschsprachige; die Prüfungsanforderungen liegen mindestens auf der Höhe der Maturitätsstufe. Schriftliche und mündliche Sprachbeherrschung wird geprüft sowie die Lektüre von sechs Werken der deutschen Literatur sowie die Einordnung in die Literaturgeschichte.

Für die Anmeldung klicken Sie hier

SPRECHEN SIE MIT UNS

ERHALTEN SIE UNSERE NEWS

Designed by Schweizerpunkt

Copyright 2013